Bau von Großprojekten – Herausforderungen im großen und kleinen Stil

1. Juli 2020 at 14:55

*Anzeige* Wenn es darum geht, große Bauprojekte in die Realität umzusetzen, ist Projekt-Management der Schlüssel zum Erfolg. Insbesondere gilt das für Bauprojekte, bei denen auf Individualität und optische Genauigkeit bzw. Abgrenzbarkeit gesetzt wird. Vor allem betroffen sind Stadien im Bereich von Sportveranstaltungen, wo die Auftraggeber den individuellen Charakter in einem besonderen Umfang hervorheben möchten. Man denke in diesem Zusammenhang nur an das Allianz Stadium von Bayern München, was eher an ein utopisches Raumschiff als an ein Stadium im historischen Kontext erinnert. Dennoch bleibt der Innenraum gleich bestehen, weil darin ja immer noch die Veranstaltung organisiert und abgehalten werden muss. Im Fußball muss folglich immer noch auf einem grünen Rasen Fußball gespielt werden und bei anderen Sportveranstaltungen ändert sich am Spiel auch nichts. Was sich allerdings verändert sind die Ansprüche der Besucher oder Werbepartner.

Werbung als Einflussfaktor für den Bau von Stadien

Sie sind auf der Suche nach einer interessanten Wirkungsstätte, die auch im sozialen Umfeld der sozialen Medien werbewirksam um den Globus geschickt werden kann. Die Umsetzung des Bauprojektes selbst ist ebenso von Veränderungen betroffen. Vor allem hat sich bei den meisten Projekten auch die Bauzeit durch innovative Fertigungstechniken massiv reduzieren können. Diese positive Entwicklung betrifft insbesondere neue Maschinen und Kräne, die zum Einsatz kommen. Allerdings findet man auch Kleinteile, die immer noch in nahezu unverändertem Zustand verwendet werden. Dazu zählen etwa Drehteile, die nahezu in gleicher Art und Weise als Bau- und Fertigungsmaterialien verwendet werden. Ein interessanter Aspekt ist diesbezüglich auch der Umstand, dass vor allem bei der Materialzusammensetzung Veränderungen durchgeführt werden. Dies hat insbesondere mit adaptierten Bedingungen zu tun, denn diesbezüglich können auch veränderte klimatische Bedingungen Veränderungen zur Folge haben. Was man als interessant einstuft, sind auch die aktuellen Forschungsgebiete, die sich darauf stützen, dass man selbst zum Bauherrn mit eigenem Verantwortungsbereich wird.

Projektdurchführung von Stadien Umbauten

Die Identifizierung des Projekttyps ist ein wichtiges analytisches Instrument, um den Fortschritt nicht zu gefährden. Grundsätzlich werden die größten Bauprojekte wie Flughäfen, Krankenhäusern und Stadien nach diesem Prinzip umgesetzt. Der Stadionbau kann je nach Projekt als gewerblich eingestuft werden. Diese rechtliche Eingliederung hat auch Konsequenzen für die Kosten des Projektes.