Bilder gehören in den Bilderrahmen

17. Februar 2019 at 04:13

[Anzeige] Bilderahmen besitzen den Vorteil, dass sie einen besonderen Schutz für jene besonderen Bilder bieten können, mit denen Sie ganz besondere Erinnerungen verbinden. Aus diesem Grund werden Sie auch einen Bilderrahmen kaufen, der perfekt zu ihrer Umgebung passt. Es gibt unterschiedliche Arten von Bilderrahmen im Fachhandel. Sie müssen insbesondere zu der Umgebung in Ihrem zu Hause passen. Wenn sie zum Beispiel sehr viele Holzmöbel in Ihrer Wohnung nutzen, dann ist dies eine Variante, die sich besonders gut eignen kann. Die Verwendung eines Bilderrahmens ist jedenfalls mit mehreren Vorteilen verbunden. Erstens schützen Rahmen Ihre Fotos vor den Elementen und vor Verschleiß durch menschliche Handhabung. Zweitens, Bilderrahmen verleihen Bilderrahmen den Fotos einen ästhetischen Reiz. In einem Bilderrahmen könne Sie jene Fotos aufhängen, die für Sie einen besonderen Wert darstellen. Sie können mit einem Bilderrahmen Fotos aufhängen, ohne sie mit den Daumen oder Nägeln oder mit Klebstoff zu beschädigen. Es gibt also sehr viele gute Gründe, die Verwendung eines Qualitätsrahmens zu verwenden.

Josip Brekalo kommt, Naldo geht

16. Mai 2016 at 00:52

Kaum ist der letzte Spieltag der Bundesliga gespielt, schon dreht sich das Personalkarussell. Aus  Zagreb kommt Josip Brekalo. Der 17 Jahre alte Offensivspieler wurde von Dinamo Zagreb bis 2021 verpflichtet. Er gilt als Talent, hinter dem mehrere europäische Top-Clubs waren. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Es wird jedoc über einen hohen einstelligen Millionen-Betrag spekuliert. Dieser Deal war keine Überraschung und wurde schon vor mehreren Tagen in den Medien diskutiert.

Ein unerwarteter Transfer hingegen war Naldo. Dieser wechselt Ablösefrei nach Schalke. Der 33-Jährige hat das Angebot des VfL Wolfsburg abgelehnt und wechselt zum FC Schalke 04.

,,Alle, die mich aus meiner Bremer und Wolfsburger Zeit kennen, wissen, dass Geld nie mein primärer Entscheidungsfaktor war und immer noch ist, sondern vielmehr die Emotionen, die Begeisterung und das Vertrauen der Menschen um mich herum.“ , so Naldo auf seiner Facebook-Seite

Wolfsburg verliert nicht die Hoffnung, deren gewohntes heimisches Niveau bei der Champions League zu reproduzieren

6. November 2015 at 20:18

Wolfsburg befindet sich im Moment auf einem komfortablen dritten Platz in der Bundesliga-Tabelle, hinter den beiden Schwergewichten des deutschen Fußballs, Bayern München und Borussia Dortmund. Doch ob sie ihre ausgezeichnete, heimische Kondition beibehalten können, wird sicher von ihrem Progress in der Champions League abhängen – und trotz ihrer jüngsten Niederlage gegen PSV Eindhoven in der Gruppe B, haben sie immer noch eine gute Chance eine Etappe weiter zu kommen.

Weihnachtsgeschenke für den Wolfsburg-Fan

29. November 2014 at 16:09

Die Vorweihnachtszeit hat begonnen und somit auch die Zeit des alljährlichen Kaufrausches. Womit kann man einen Wolfsburg-Fan glücklich machen? Wir hätten da so einige Ideen…

Eine absolute Identifikationsfigur

5. November 2013 at 14:29

Marcel Schäfer verlängert bis 2017 und bleibt auch darüber hinaus beim VfL.

Gute Nachrichten für den VfL Wolfsburg und seine Fans: Marcel Schäfer verlängerte am Donnerstag seinen Vertrag beim VfL vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2017. Und auch darüber hinaus wird  die Verbindung zwischen den Wölfen und dem aktuellen Rekordspieler weiter Bestand haben. Denn der 29-jährige wird dem VfL auch nach seiner aktiven Karriere mindestens zwei weitere Jahre erhalten bleiben. In welcher Konstellation Marcel Schäfer dann bei den Grün-Weißen eingebunden sein wird, ist noch nicht abschließend festgelegt.

„Wir sind zunächst einmal froh, dass wir sportlich für weitere drei Jahre auf Marcel Schäfer setzen können. Er ist ein ganz wichtiger Spieler für die Mannschaft und zählt nicht nur aufgrund seiner Erfahrung zu unseren Leistungsträgern auf dem Platz. Da er darüber hinaus auch eine absolute Identifikationsfigur für den VfL Wolfsburg und die Stadt ist und die Tugenden des VfL wie kaum ein anderer vertritt, freuen wir uns natürlich umso mehr, dass sich Marcel auch nach seiner Profikarriere zum VfL Wolfsburg bekennt und dem Verein in anderer Funktion erhalten bleibt“, so VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs.

Marcel Schäfer.