Wird Grafite gegen Hoffenheim spielen / in der Startelf stehen?

6. November 2009 at 15:44

Morgen werden unsere Wölfe bei der TSG aus Hoffenheim gastieren. Nachdem Torschützenkönig Grafite aus seiner Heimat zurückgekehrt ist, fragt man sich nun, ob er von Anfang an auflaufen wird.

Trainer Armin Veh attestierte ihm: „Das hat ihm gut getan. Er ist frischer in seinen Gedanken.“ Und weiter: „Er hat die Vorbereitung voll durchgezogen und ist fit.“ Wird er also spielen? „Das weiß ich noch nicht.“

Alles andere als ein Freifahrtsschein für Grafite. Zumal Veh bezüglich der Leistung von Martins noch ergänzend hinzufügte: „Er hat viel für die Mannschaft gearbeitet. Und er hat die meisten Tore für uns erzielt.“ Eine Aussage, die die Chancen von Grafite auf einen Startplatz nicht gerade erhöht. Denn wir erinnern uns: Martins bekam von den Wolfsburger Nachrichten die Note 5, Veh hingegen lobt ihn.

Falls Grafite doch spielen sollte, wird sogleich die nächste Frage aufkommen:

Wird Grafite sich so wie hier auf dem Bild erneut für seine Leistung schämen müssen?

Grafite

Grafite